Projekt Hörsturz Runde 63: Geniale Musikvideos

Nach drei Runden folgt ja bekanntlich eine Sonderrunde, dies ist mit Runde 63 wieder der Fall. Das Thema, wie ihr aus der Überschrift erfahren könnt, ist diese Runde „Geniale Musikvideos“. Ich bin also schon mächtig gespannt was mich diese Runde erwarten wird, da ich zugegebener Maße die Vorschläge eher nach ihrem Äußeren beurteile. Diese Runde wird es von mir zwei Wertungen Geben.

Die Songs mit Bewertung wie immer nach dem Klick

Die Pflichtsongs

Menomena – Evil Bee (von Kristin)

Eine Ganz große Nummer die Kristin da in den Ring wirft denn sowohl das Video als auch die Musik sind klasse.
Es ist nämlich nicht nur das Video, das viele fragen aufwirft und in so manchen Facetten den Sinn und Unsinn des Lebens hinterfragt.
Sondern auch die Musik, die mit ihrem markantem Schlagzeug-Rhythmus oder dem Saxophon die Story im Video nicht nur untermalt sondern stützt und leitet. Passend dazu das im Refrain immer wieder auftauchende „Born to be a machine“.
Am Schluss bleibt die frage ist die Biene wirklich Böse gewesen, wie der Titel suggeriert?
Ein äußerst vortrefflicher Kandidat für diese Sonderrunde.
Rating: ★★★★★★★★★★  Musik
Rating: ★★★★★★★★★★  Video

Lafftrak – Froschregen (von Sebastian)

Das Video hat einen hohen WTF Faktor aber ich finde es nicht besonders oder interessant.
Musikalisch: Kurz und Laut.
Rating: ★★★★☆☆☆☆☆☆  Musik
Rating: ★★★★☆☆☆☆☆☆  Video

Tim Neuhaus – As Life Found You (von Benni)

Diesen Vorschlag hatte ich schon mal vor einem Jahr hier im Blog. Damals schrieb ich dazu: „Ein schöner Song, das Video zeigt eine klassische Romanze mit schön subtilen Stilmittel die sich durch das ganze Video ziehen“. Ich finde das dieses Kammerspiel eine grandiose Idee ist um ein Musikvideo zu erzeugen, zumal die musikalische Untermalung auch passt.
Rating: ★★★★★★★★☆☆  Musik
Rating: ★★★★★★★★☆☆  Video

Handsome Furs – Serve The People (von Paul)

Das Video zeigt die Lebensverhältnisse eines Chinesischen Jugendlichen, das Abstrakte ist das man hier in Deutschland eine ganz andere Lebensweise hat. Die Musik passt zum Video.
Rating: ★★★★★★★☆☆☆  Musik
Rating: ★★★★★★★★☆☆  Video

Einstürzende Neubauten – Sabrina (von Konna)

Die Musik kommt schon mal sehr ruhig rüber was mir ziemlich gut gefällt. Zum Video, das ganze ist ziemlich strange, denn als Protagonist eine Art Minotauros in einem versifften Bad steht und mit dem Spiegel interagiert. Man kann nicht direkt sagen ob es eine Animation oder eine Puppe ist jedenfalls ein guter Effekt.
Rating: ★★★★★★☆☆☆☆  Musik
Rating: ★★★★★★★★☆☆  Video

Arctic Monkeys – Cornerstone (von JuliaL49)

Die Musik sagt mir jetzt nicht besonders zu. Aber auch das Video ist nichts besonderes, außer das es mit einer „alten Kamera“ gedreht wurde und von dem her ein sehr grieseliges Bild hat.
Rating: ★★★★☆☆☆☆☆☆  Musik
Rating: ★★☆☆☆☆☆☆☆☆  Video

S&G (einsauszwei rework) – Sound of Silence (von Mir)

Um den Ruhigen Beat von einsauszwei  spinnt sich um die sehr schöne Kurzgeschichte. Das Spannende ist, das die Geschichte ohne Musik auskommt, da sie komplett untertitelt ist. Aber so gewinnt sie mit der Musik einen teil an Tiefe.
Mein Vorschlag.

Squarepusher – Come On My Selector (von beetFreeQ)

Man oh man dieser Vorschlag lässt sich ja zeit mit der Einführung… man könnte fast anzweifeln das das überhaupt Musik ist, da das Video sehr Storylastig ist und erst nach knapp der Hälfte etwas kommt das ich jetzt nicht direkt als Musik bezeichnen würde. Zur Musik, etwas hyperaktives gerapple. Zum Video, hat etwas Handlung somit ganz ok.
Rating: ★★★★☆☆☆☆☆☆  Musik
Rating: ★★★★★★☆☆☆☆  Video

Evelyn Evelyn – Evelyn Evelyn (von Michael)

Sehr schön Melancholisch. Aber auch das Video weiß mit seinen animierten Protagonisten zu überzeugen und erzählt so eine schöne Geschichte. das gibt ein stimmiges Gesamtbild.
Rating: ★★★★★★★★★☆  Musik
Rating: ★★★★★★★★☆☆  Video

Massive Attack – Angel (von Fabian)

Obwohl ich die Musik von Massive Attack zwar kenne und mag und sie mir sogar oft in irgendwelchen Game Videos begegnet ist, habe ich es noch nicht geschafft ein Musikvideo von ihnen anzuschauen. Musikalisch jedenfalls ganz meine Wellenlänge.
Das Video ist auch gut bildet aber nicht ganz eine Einheit mit der Musik.
Rating: ★★★★★★★★★★  Musik
Rating: ★★★★★★★☆☆☆  Video

Der Bonussong

Archive – You make me feel (von Maxx)

Zum Schluss noch als Bonus ein sehr guter mir unbekannter Vorschlag der Mit einem interessantem Mix aus fast schon barocken Klängen und schönem Elektrobass überzeugen kann. das ganze wird mit einem Freediver Video unterlegt herrlich.
Rating: ★★★★★★★★★☆  Musik
Rating: ★★★★★★★★☆☆  Video

Ein Gedanke zu “Projekt Hörsturz Runde 63: Geniale Musikvideos

  1. Pingback: Projekt Hörsturz – Runde 63: Geniale Musikvideos » freeQnet