Lens

So der zweite teil meiner Hongkong Bestellung ist eingegangen diesmal nicht angekokelt.

In der im ersten Paket war die Kamera drinnen und im zweiten das heute ankam eine 180° Fischaugen Linse (Ebay, 14$ ~ 12€), die für Handy Kameras Konstruiert ist sich aber auch problemlos an die „Spy Cam #808“ kleben lässt.
Die Linse ist macht einen ziemlich wertigen Eindruck. Sie hat an der Unterseite einen Magneten, der genutzt werden kann um die Linse direkt an der Kamera vom Mobiltelefon zu befestigen. Wenn die Kamera keinen Metallrahmen hat, klebt man einen Beigefügten Metallring vor die Kamera um so die Linse zu befestigen. Eine ziemlich praktische Konstruktion.

Die Kamera macht keine guten aufnahmen, das kann man von eine Rund 7€ Teure Kamera auch nicht erwarten. Hingegen ist es auch nicht tragisch wenn das Gerät nach nur zwei Monaten den Dienst verweigert, so wie es die erste getan hat, oder Kaputt geht. Aber die Fischaugen Linse behebt ein Problem, das ich mit der Kompakten Kamera habe, den aufnahmen fehlt es an Weitwinkel. Man ist oft viel zu nah am geschehen dran.

Wie man an den Beispielbildern gut erkennen kann liefert die Linse gute Ergebnisse.
So bin ich gewappnet für ein paar weitere Experimente mit der kleinen Kamera, damit ich euch dann auch einen feigen fertigen Film mit allen Aufnahmen zeigen kann. Bisher waren mir das zu wenige.

Update#2:
Bilder mit meinem Androiden (Galaxy S) aufgenommen, ohne und mit dem Fischauge.

Update#1: hier noch ein Kleines Video das ich gemacht habe…

 

3 Gedanken zu “Lens

  1. Au geil: Drift-Kamera!!! Jetzt muss du dir nur noch einen richtigen Rig basteln…

    Bin sehr gespannt auf den Film, aber wolltest du da oben wirklich „feigen“ Film schreiben, der feinen Film?

    Also 180Grad sind das aber nicht. Der Weitwinkel bringt’s aber trotzdem, gute Sache!

    • Was ist denn ein Rig?
      Mein ich meinte: „fertigen Film“
      Das die Linse keine 180° Produziert liegt an dem starken Tele der Mini-Kamera.
      Im Artikel habe ich oben noch zwei Bilder mit meinem Galaxy S und dem Fischauge hinzugefügt.