Tokio im Zeitraffer


(Direkttokio via interweb3000)

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie faszinieren die Zeitraffer immer wieder, in dem obigen Exemplar bewegt sich zwar nicht viel (außer die Autos und Züge), aber die Hintergrundmusik unterstreicht gut die stetige Unruhe die in so einer großen Metropole herrscht.

Ein Gedanke zu “Tokio im Zeitraffer

  1. Hi Jan,

    wollte dir mal ganz generell zu deinem gelungenen Blog gratulieren.
    Und hab‘ gedacht ich schreib das mal unter die tolle Zeitrafferaufnahme.
    Ähnliches hab‘ ich in Berlin vom Fernsehturm aus gemacht. Ich sehe sowas gerne.

    Ich meld‘ mich bald mal wieder,
    bis dann,
    Jo