What if…

YouTube Preview Image(Direktyoutube via Weißichleidernichtmehr)

…Google accidentally opened everything.

Ein schönes “Was wäre wenn” von Tom Scott, das Beschreibt was passieren könnte wenn Google die Überprüfung der Passwörter sein lassen würde.

Tom Scott macht nebenbei auch bei Computerphile mit, ein guter Youtube-Channel rund um Computer, Programmieren und die Geschichte der Computer.

Etwas Starbound

Ich habe mir vor einigen Monaten das Spiel Starbound als Pre-Relase  geholt. Das heißt das Spiel ist noch in der Beta, hat aber schon einiges an Umfang.

Starbound ist im Kern ein Terraria Clone, Terraria ist hingegen Minecraft in 2D.
Wer beides nicht kennt: Starbound ist eine Zweidimensionaler Sandkasten, in dem der Spieler ein vielseitiges Universum erkunden kann, fremde Völker besucht und sich mit seltsamen Kreaturen herumschlägt.

YouTube Preview Image(Direktyoutube)

Ich habe mich in dem Universum schon einige Stunden ausgetobt, die Welt ist Faszinierend doch mangelt es mir noch etwas an Tiefgang und an Balancing. Erschaunlich ist das bei der Starbound Beta sich einiges am Universum verändert, ständig kommen neue Features zum Spiel hinzu und die Entwickler sind offen für neue Ideen. Auf der anderen Seite muss es wie bei Betas ab und an der Spielfortschritt Zurückgesetzt werden, so auch kürzlich bei Starbound geschehen.

YouTube Preview Image(Direktyoutube)

Grade keine Bilder bei doofmars.de

Ich hatte heute bei Doofmars.de nicht tolerierbare Performance Einbusen beim laden der Seite. Ich habe mir daraufhin ein sehr nettes Plugin installiert, das die gesamten WordPress Plugins nach ihrer Geschwindigkeit untersucht und anzeigt, welches Plugin wie lange zum laden Benötigt. Das ist Dabei herausgekommen:

runtime

Daraufhin habe ich testweise das Galerie Plugin deaktiviert. Und kam zu einem viel passenderem Ergebnis, was die Laufzeit betrifft:

runtime1

Somit war klar, das Plugin musste Raus, zumal ich vorher laut WordPress zum erstellen einer Seite ~55 Sekunden gebraucht habe und jetzt ohne das Plugin nur ~0,88 Sekunden.

Nach etwas mehr Recherche bin ich auf eine mögliche Ursache für das Problem gestoßen. Das Plugin fängt nämlich an nutzlose Einträge in die Datenbank zu schreiben, genauer in die wp_options Tabelle. So entstanden über 26.000 falscher Einträge die 37mb in der Datenbank benötigten.SpeicherFail

Der momentane stand ist jetzt, das ich das Plugin vorerst Ersatzlos gestrichen habe und die Datenbank durch eine kleine SQL abfrage von dem ganzen Müll befreit habe.

Das heißt, erstmal keine Galerie hier im Blog. Wenn ich eine Lösung gefunden habe lade ich die meisten Bilder wider hoch.

TwentyFourteen ?

Ich bin ja schon des längerem am überlegen meinem Blog ein neues Aussehen zu spendieren. Von WordPress gibt es für nächstes Jahr mit der aktuellen Version ein Neues Standard-aussehen, TwentyFourteen.

Twenty Fourteen

Persönlich bin ich nicht ganz überzeugt, es fehlt z.B. der Banner. Dafür wäre es mal was neues. Das Aktuelle Design, twentythirteen, gefällt mir auch nicht gleich. Zwar habe ich damit bereits für unsere Kaffeseite gearbeitet aber die Art und Weise wie die Banner gehandhabt werden finde ich suboptimal.

twentythirteen

So was meint ihr, 13, 14 oder doch eher bei 12 bleiben?

The Work of Zina Nicole Lahr

(Direktvimeo via Reddit)

Die Junge Dame aus dem Video oben geht mir in den Letzten Tagen immer wider durch den Kopf. Nicht nur das es schön gedreht wurde und einen passiven passenden Soundtrack hat, sondern auch die junge Dame im Video hat eine merkwürdige Aura.

Der Reddituser SoundBiscuit bringt es in seinem Kommentar zu dem Video ganz passend auf den Punkt:

Zina seemed like an insanely “smart” creator, and the video has a very emotional aura. Just knowing that she’s gone makes it feel all the more heavier when watching the video instead of feeling inspired.

Leider ist Zina Nicole Lahr ende November bei einem Wanderunfall tödlich verunglückt, wie aus den  Reddit Kommentaren und der Vimeo Videobeschreibung und zu entnehmen ist:

In August 2013 my friend Zina asked if I could shoot a video for her portfolio. She needed something that would showcase her work but also tell a little bit about her personality and her interests. We had two days to shoot and edit so we shot an interview and smashed something together to meet our deadline. On November 20, 2013 Zina passed away due to a hiking accident in Ouray, CO. After the funeral I revisited the footage and made this short as an attempt to capture her personality and creativity. I never planned to release it online but now I have a chance to share her and her creations with all of you! For all who are part of the Zina Lahr love bomb, this is for you!

Seite 5 von 108« Erste...23456789...Letzte »