Ylvis – Tenk fort

YouTube Preview Image(Direktyoutube via Reddit)

Wir haben seit langem keinen Fernseher mehr, da im deutschen Fernsehen meiner Meinung eh zu 90% nur Mist läuft finde ich das auch ganz gut so.

Das das ganze auch besser geht beweisen zur Zeit die Norweger, denn was das Norwegische Komiker Duo Ylvis in den letzten Wochen an Videos raus bring ist saumäßig komisch. Das Video oben ist ein passender Beweis.

Aber das die Beiden auch wesentlich mehr können als Passanten mit Obst oder Vasen zu bewerfen, zeigen sie mit dem “Intelevator”. Ein intelligenter Aufzug der nicht so richtig funktioniert, dafür fließend verschiedene Sprachen spricht und ab und an auch mal singt.

YouTube Preview Image(Direktyoutube)

Real life Facebook

YouTube Preview Image(Direktyoutube via kraftfuttermischwerk)

An Facebook gefällt mir unter anderem nicht die Art wie Kontakte bezeichnet werden. Die ‘Freundschaft’ ist mehr der Amerikanischen Mentalität zu verdanken (weiche schale, harter Kern). Doch der Herr oben im Video nimmt die Facebook Freundschaft gekonnt mit in de Realität, indem er einfach ein paar seiner ‘Freunde’ besucht.

Passend dazu noch das “Social Media Experiment”, das die Tage durch die Aggregatoren geisterte.

YouTube Preview Image(Direktyoutube via Reddit)

Vine Compillation #2

YouTube Preview Image(Direktyoutube via Reddit)

Ich hatte vor ein paar Monaten bereits eine Vine Compillation hier, nun eine andere.

Ich finde diese ‘Vines’ ja sehr witzig, da sie verschiedene Elemente verknüpfen und eine Mischung aus stumpfer YouTube Comedy und den immer noch sehr populären Gifs. Sie bauen dabei sehr auf dem Konzept von z0r auf, indem sie geloopt werden und auf nur wenige Sekunden beschränkt sind.

So gibt es auch manchmal Videos aus dem Schnippsel in ein Vine gepresst werden, diese Schnippsel werden dann entweder in einer Kompilation wider in ein Youtube Video umgewandelt, landen auf z0r oder bilden durch das Remixen mit anderen Videos eigene Kreationen aus denen dann Schnippsel in ein Vine gepresst werden usw.
Nicht alle Vines sind dabei klasse und manche nutzen den effekt der widerholung überhaupt nicht, doch ab und an gibt es die ein oder andere Perle, die aus der Masse herraussticht und in einer “Best of” Kompilation wider in ein Youtube Video umgewandelt wird.

My Thoughts on Google+

YouTube Preview Image(Direktyoutube via Reddit)

Herrlich netter Song über Google, das gerade versucht Google+ in YouTube zu integrieren. Dies aber nicht sauber hineinkommt und damit einige der Benutzer sowie Content Produzenten massivst ärgert. Ich kommentiere nur sehr selten und nutze G+ nicht, aber das man es so aufgedrückt bekommt gefällt gar nicht.

Musik: I break Horses – Faith

YouTube Preview Image(Direktyoutube via Nerdcore)

Réne postet in seinem Blog regelmäßig Stapel von Musikvideos.
Wenn ich dann mal genug von Rdio habe ist das immer eine gute gelegenheit seinen Horizont zu erweitern, auch wenn mir nicht immer die Musik alle Videos gefallen. Auf jeden Fall sind immer mal wider einige Perlen (Definitionssache, denn Geschmack ist eben unterschiedlich) dabei. Neulich gab es z.B. Delta von C2C welches ich durch eine andere quelle auch hier im Blog hatte.

Heute gibt es von I break Horses das Lied Faith, was mit einem interessanten Mix überlagert mit Gesang. Die Band werde ich dann gleich mal auf Rdio anhören.

The Stanley Parable “8″

YouTube Preview Image(Direktyoutube)

Ich verfolge The Stanley Parable schon seitdem es eine kostenlose Mod ist.
Die Entwickler haben sich entschieden eine neue Polierte Fassung zu erstellen, die zwar etwas kostet aber das ist mir das Spiel allemal wert.

YouTube Preview Image(Direktyoutube)

Aber was rede ich hier von Spiel, genau genommen ist Stanley Parabel kein Spiel, die Mod und wahrscheinlich auch das kommenden Donnerstag erscheinende Remake muss eher als eine Art Meta Game gesehen werden. Denn durch geschickte Narrative eingriffe, Effekte und ein sehr gutes Script regt das Spiel den Spieler zum denken an und durchbricht dafür auch gerne mal die ‘Fourth Wall’, die Wand die den Spieler normalerweise vom Spielgeschehen trennt.

YouTube Preview Image(Direktyoutube)

Aber ich will hier nichts verraten, wer Lust auf eine interessantes narratives Erlebnis hat, kann für den einstieg die ca. 30 minütige Demo spielen und im Anschluss, wenn man sich nicht von der etwas altbackenen Grafik abschrecken lässt die ursprüngliche Mod.

Wer keine Lust zum spielen hat, Nerdcubed hat ein Video dazu gemacht, aber selber erleben ist viel besser:

YouTube Preview Image(Direktyoutube)

Ich werde mir das fertige Remake kaufen, würde mich freuen, wenn der ein oder andere mir von seinen Erlebnissen mit der Demo berichtet.

Ps:. Drückt ein bisschen auf der 8 herum.

Seite 5 von 107« Erste...23456789...Letzte »